Wie wird man eigentlich Pfadfinder?

Vorraussetzungen:

Pfadfinder kann grundsätzlich jeder werden. Die Fertigkeiten erlernen die Kinder und Jugendlichen in den wöchentlich stattfindenden Heimstunden und auf den Lagern. Die Kinder sind hierbei in Altersstufen unterteilt:

6-10 Jahre als Wichtel (w) und Wölflinge (m)
10-13 Jahre als Guides (w) und Späher (m)
13-16 Jahre als Caravell (w) und Explorer (m)
16-20 Jahre als Ranger (w) und Rover (m)

 

Was unternehmen die Pfadfinder eigentlich?

Die Pfadfinder treffen sich während der Schulzeit wöchentlich zur Heimstunde. Hinzukommen 3 - 4 Wochenendlager im Jahr. Der Jahreshöhepunkt ist das alljährliche 7 - 14 tägige Sommerlager. In unregelmäßigen Abständen finden an Wochenenden und Feiertagen Sport- und Pfadfinderveranstaltungen statt.

Einen kleinen Rückblick zu vergangenen Veranstaltungen findest du in der Fotogalerie.

Wie kann ich bei den Pfadfindern einsteigen?

Komm einfach in eine unserer wöchentlichen Heimstunden. Die ersten 3 Heimstunden sind die Kinder und Jugendlich gerne kostenlos zum Schnuppern eingeladen. Da unsere Heimstunden manchmal auch auswärts stattfinden empfehlen wir, sich vorher via E-Mail: info@gruppe5.at zu informieren.

Ausrüstung:

Neben einer Uniform, die über die Pfadfindergruppe, als auch über den Scoutshop bestellt werden kann, benötigt jedes Kind eine eigene Lagerausrüstung. Diese ist abhängig von der Altersstufe. Standardausrüstungsgegenstände für alle Stufen sind jedoch ein Schlafsack sowie gute Wanderschuhe und wetterfester Regenschutz.

Zelte, Bastelmaterial, etc. werden von der Gruppe zur Verfügung gestellt.

Jahreskosten:

Der Jahresbeitrag beträgt für das Pfadfinderjahr 2016/2017 € 70,-
Bei Geschwistern beträgt der Jahresbeitrag 2016/2017 für das älteste Kind € 70,- und für jedes weitere € 55,-

Zusätzliche Kosten:

Für Lager und dgl. wird ein Beitrag verrechnet, der dem Umfang der Aktion entspricht. Da wir ein ehrenamtlicher und nicht gewinnorientierter Verein sind, wird durch diesen Beitrag ausschließlich der Aufwand abgedeckt und wird dementsprechend niedrig angesetzt.

Wir unternehmen auch regelmäßig Veranstaltungen wie z.B.: Feste, Adventkranzverkauf usw., deren Einnahmen zur Förderung der Kinder und Jugendlichen dient. Wir freuen uns hierbei über jede helfende Hand. (Nähere Informationen zur Elternarbeit)

Das Team:

Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, die einen großen Teil ihrer Freizeit mit Jugendarbeit und allen damit verbundenen Planungs- und Ausbildungsarbeiten verbringen.
Die Gruppe wird vom Gruppenrat und vom Elternrat geleitet.
Teamseite